Die Graniglia von Mipa für das Restaurant Beeftro in Luxemburg

Lebhaft und elegant zugleich: so beschreiben die Architekten von Humbert & Poyet das Project des Restaurants Beeftro.

Lebhaft und elegant zugleich: so beschreiben die Architekten von Humbert & Poyet das Project des Restaurants Beeftro. Das Restaurant liegt im Herzen von Belval, nicht weit von der Universität von Luxemburg, und ist erstaunlich für seine entspannende Französisch inspirierte Atmosphäre im Gegensatz zu starken urban Elementen.
Dieses berühmte Architekturbüro beschäftigt sich vorwiegend mit Prestige-Projekten und wählte als Fußboden ein typisches Material Made in Italy: die Marmor-Graniglia.
Insbesondere wurde die dekorative Fliese Ponce von Mipa in einer weißen, grauen und schwarzen Variante verwendet. Dank dieses raffinierten Brand wird das Design noch einmal Kunst des Lebens.

This site is registered on wpml.org as a development site.